Geo-Baubiologische Schlaf- und Arbeitsplatzuntersuchungen

Die menschlichen Zellen können während des Tages in der Regel viele Reizstrahlen aushalten, wenn sie sich in der nächtlichen Regenrationsphase gut erholen können und keinen Störstrahlen ausgesetzt sind (Elektrosmog, Erdstrahlen).

Befindet sich der Körper in der Nacht im Einfluss dieser Felder, kommt es zu einer biochemischen und physikalischen Reaktion. Das Blut der Menschen enthält Eisen und dieses richtet sich im normalen Erdmagnetfeld aus. Es reagiert auf abweichende Magnetfelder.

Das menschliche Nervensystem arbeitet mit feinen elektrischen Impulsen im Schwachstrombereich, elektrische Felder können hier direkt einwirken. Diese Zell- und Nervenmanipulationen in der sensiblen Regenerationsphase sind nicht nur ein Grund für Schlafstörungen, sie können auch zu verschiedenen anderen Krankheitsbildern führen oder beitragen.

Mit einer geobaubiologischen Untersuchung Ihres Schlafplatzes oder Arbeitsplatzes erhalten Sie Auskunft über Störfaktoren. Mit der Rute suchen wir nach Wasseradern, Erdverwerfungenoder geomantischen Linien. Mit Messgeräten messen wir dieelektrobiologischen Belastungen.

Je nach Resultat wird danach eine Umstellung Ihres Schlafplatzes/Ihres Arbeitsplatzes oder eine Neutralisation der Störstrahlen empfohlen. Bei der Neutralisation verwenden wir Geo-Safe-E® (Neutralisationsmittel gegen E-Smog, Funkstrahlung & Erdstrahlung)
Geo-Baubiologische Beratungsstelle Einsiedeln  |  Neuburgstrasse 3  |  8840 Einsiedeln  |  Fax 055 422 01 20  | E-Mail #buo.ehu0lel1r@h(bij+olo,ogp&isb3chd9e-z1prc7axu)isn7.cl9hr
Webdesign & CMS by onelook